MenüIntegrierter naturnaher Anbau - Ohne Zwischenhandel direkt zu IhnenIntegrierter naturnaher Anbau - Ohne Zwischenhandel direkt zu Ihnen
Unser Familienbetrieb
Obsthof Bey

Unsere Anschrift

Groß Hove 136
21635 Jork

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tel:  04162 / 6445
Fax: 04162 / 203451
Handy: 01520 / 4020996

Unsere Öffnungszeiten

im Sommer
Anfang April bis Ende Oktober
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
Montag geschlossen
Für Gruppenbuchungen sind wir auch außerhalb der Öffnungszeiten für Sie da.
Im Winter
Anfang November bis Ende März
nach telefonischer Absprache

Familiärer Obsthof seit drei Generationen

Unser Familienbetrieb
Vor den Toren Hamburgs, in Jork, im Herzen des Alten Landes, südlich der Elbe liegt unser Obsthof. Der Obsthof Bey besteht seit 1900 und wird bereits in der dritten Generation von unserer Familie betrieben.

Besuchen Sie uns auf unserem Obsthof! Egal, ob ... Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.
 
Das schmeckt!
 
Achtzehn Apfelsorten bauen wir rund um unseren Hof an, darunter den für das Alte Land typischen Holsteiner Cox. Die Ernte beginnt mit den frühen Sorten Holsteiner Cox, geht über den beliebten Elstar und endet mit dem späten Braeburn.
Bis Ende Oktober wird im Alten Land noch gepflückt. Einige Sorten müssen danach noch reifen, bis sie ihren vollen Geschmack erreicht haben.
 
Unser Hof
Wichtig ist uns der integrierte naturnahe Anbau auf unserem Obsthof, denn wir wollen mit der Natur leben und nicht um jeden Preis von ihr.

Ganz neu auf dem Obstof Bey

Ab 2016 gibt es ganz neu unseren Apfel-Wissens-Pfad, einen Rundweg durch unsere Apfelbaum-Anlagen mit Fragen und Antworten rund um das Thema Apfel.


Sie haben Appetit bekommen?

Verschiedene Apfelsorten
 
Welcher Apfel Ihnen am besten schmeckt und wie günstig unsere Äpfel sind, lesen Sie in unserem Bereich Produkte und Preise.
Falls Sie sogar Lust auf einen "eigenen" Apfelbaum haben: Wir vergeben auch Apfelbaumpatenschaften.
 

Unser Hofladen - Sehen Sie sich um!

Unser Hofladen
Unser uriger Hofladen ist liebevoll gestaltet, damit Sie sich in gemütlicher Atmospäre von den vielen Altländer Spezialitäten und unserer Kreativität überzeugen können.
Ab Anfang April bis Ende Oktober öffnen wir unseren Hofladen von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
In der Zeit von November bis März sind wir natürlich auch gerne für Sie da, eine kurze telefonische Rücksprache genügt.
 
Tag des Offenen Hofes

Termine, Veranstaltungen und Aktionen

Auf unseren Seiten Termine der aktuellen Saison und Regelmäßige Angebote und Veranstaltungen erfahren Sie, welche Aktivitäten für das aktuelle Jahr auf unserem Obsthof geplant sind und welche regelmäßigen Termine stattfinden: Obsthofführungen, Blütenfeste, Ausstellungen und Tage des Offenen Hofes.
 
Ein Blick in unsere Bildergalerie lohnt sich auch immer, hier können Sie uns auf unserem Hof bei der Arbeit zusehen, in unserem Hofladen stöbern, sehen Fotos unserer Hoffesten und Obsthofführungen oder natürlich auch von unseren Äpfeln - von der Blüte bis zum Pflücken und noch viel mehr.
 
Unser schöner Fachwerk Giebel

Wussten Sie schon: Zur Erntezeit können Sie bei uns Ihre Äpfel auch selbst pflücken!

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen
Ihre Familie Bey
 

 

Alle unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.